Buchhaltungsbüro und Schreibservice EDV-Beratung Problemlösungen   Schreiben und Service B. Salewski Darmstadt Startseite Gustav-Lorenz-Straße 9 64283 Darmstadt Tel. 06151/273095 Mobil: 0173 980 8921 E-Mail: bsalewski.buchhaltung@t-online.de                              Fax: 06151/1016205
Daten und Fakten ....
interessieren Sie sicher mehr als mein Lebenslauf. Wichtige Daten sind: Jahrgang 1947, gebürtiger Odenwälder, verh., vielseitig interessiert. Fakten: Dienstleister für Handwerksbetriebe, Klein- und MIttelunternehmen aller Branchen. Texterfassung und Textverarbeitung aller Art. Über 30 Jahre Erfahrung. Was wird angeboten: In Sachen Buchhaltung die Aufzeichnung und die ordnungsgemäße Verbuchung der täglich anfallenden Geschäftsvorfälle. Auch Verbuchung von Rückständen Vorjahre. Eingeschlossen ist Archivierung der Daten. In Sachen Personal die Übernahme von Lohn- und Gehaltsabrechnung zu einem moderaten Preis mit allen dazu gehörenden Nebenarbeiten wie LoSt-Anmeldungen, Meldung an Sozialversicherungsträger, Programmpflege und gesetzeskonform erstellte Abrechnungen mit allen dazu gehörenden Nebenarbeiten insbesondere am Jahresende. Vorhanden ist: Langjährige Erfahrung in vielen Branchen. Technik auf dem neuesten Stand, außerordentliche Einsatzbereitschaft. Gearbeitet wird mit Lexware Office Plus 2021, Windows 8.1/10, Offfice 2019, Quark XPress, Adobe CS6.
Besucherzaehler
Sie sind Besucher Start Was darf es sein? Buchhalter Standort AGB Info Kontaktformular Zurück zur Webseite sali LNH durch Klick auf den Pfeil! Möchten Sie mehr wissen? Rufen Sie an, schreiben Sie eine Mail, Senden Sie ein Fax. Nutzen Sie das Kontaktformular! Auf die nächste Seite Finanzbuchhaltung Kaufmänn. Dienste Lohnbuchhaltung
Offene-Posten-Verwaltung: Kunden/Lieferanten
© bsalewski 2012-2016
Elster und Dakota
Bei nicht korrekter Darstellung am Bildschirm hilft evtl. drücken der Taste STRG+F5. Ansonsten anderen Browser versuchen. Gute Ergebnisse mit Opera und Internet Explorer.
Kontaktformular
Ein Klick genügt, schon sind Sie drauf.
Weihnachten  2021... wird kommen. Trotz Corona, trotz Katastrophen, trotz Krieg und Mord und Leid für viele viele Menschen. Gibt es keinen Trost bleibt nur die Gewißheit, dass es irgendwann nicht mehr schlimmer werden kann. Das ist der Moment in dem man Hoffnung schöpfen sollte für die kommenden Tage, Wochen, Monate, Jahre, für die Zeit die noch kommt. Ist der Tag gekommen an dem man zurückblickt auf eine schlimme Zeit ist es gleichzeitig einer an dem es besser geworden ist, nicht in allen aber in vielen Momenten. Solche Tage geben Grund zur Hoffnung und Zuversicht.Hoffnung und Zuversicht! Das ist es  was ich allen meinen Kunden, Bekannten, Freunden und Verwandten wünsche für 2022 und weitere Jahre.  Bernd Salewski
Wichtige Information für Arbeitgeber: Lohndatenmeldungen an die Berufsgenossenschaft wird auch von mir erledigt!